Lügen erkennen durch Körpersprache

Lügen erkennen durch Körpersprache

Wenn Leute lügen, kommt es nicht nur verbal heraus. Eine Lüge macht auf dem Weg nach oben oft einen schnellen Stopp im Nacken, was den Hals zu einem großartigen Hotspot für die Entdeckung von Täuschungen macht.

Wenn eine Person ihren Nacken berührt, kann dies ein Indikator für erhöhten Schweiß aufgrund von Nervosität oder Angst sein, wenn sie auf frischer Tat ertappt wird. Wenn eine Person ein Halsband trägt, kann sie daran ziehen oder es anpassen, um weniger offensichtlich zu sein.

Der Forscher Desmond Morris war die erste Person, die entdeckt, dass Lügen ein Kribbeln im Gesichts- und Halsgewebe verursacht. Menschen kratzen sich normalerweise am Hals, um dieses Kribbeln loszuwerden.

Es wurden auch Beobachtungen durchgeführt. Folgendes wurdegefunden:

Wenn Menschen lügen, kratzen sie sich durchschnittlich fünfmal mehr am Hals – mal mehr mal weniger.