Lügen erkennen Augenbewegung

Lügen erkennen Augenbewegung

Bevor ich auf Details eingehe, muss ich zunächst die Bedeutung des Baselining erläutern. Der erste Schritt, um herauszufinden, ob jemand dich anlügt, besteht darin, die Baselane zu finden. Hier sind einige Tipps für den Einstieg:

Beobachte ihre Blinkrate. Wenn sie schnell zu blinken beginnen oder ihr Blinken verzögern, kann dies Interesse oder Besorgnis signalisieren.
Beobachte ihre Augenbrauenbewegungen. Sind die Augenbrauen ausdrucksstark? Oder bleiben ihre Augenbrauen bewegungslos wie ein Baumstumpf?
Beobachte ihre Blickrichtung. Eine Person kann eine Lieblingsseite haben – links, rechts, oben oder unten -, wenn sie an etwas denkt.
Jede dramatische Veränderung kann dich darauf aufmerksam machen, dass sie gestresst oder ängstlich sind.
Sobald du die Baselane einer Person festgelegt hast, kannst du nach einigen der typischen Gesten suchen, die Menschen mit ihren Augen machen. Wenn du einen dieser Hinweise siehst und dieser sich von dem Grundverhalten unterscheidet, weißt du, dass es sich um eine “Red Flag” handelt, und du musst etwas tiefer graben.